Start der Schreibwerkstatt

20171005Schreibwerkstatt.jpgAm 05.10.2017 startete am Westfalen-Kolleg die Schreibwerkstatt. Im Rahmen dieses Lehrgangs haben interessierte Studierende die Gelegenheit, ihren sprachlichen Ausdruck zu verbessern, sie erhalten Formulierungshilfen für Klausuren sowie ein Rechtschreib- und Grammatiktraining.

 

Die beiden Tutorinnen Nele Klose und Luisa Hubrach studieren unter anderem Deutsch an der TU Dortmund und betreuen die Schreibwerkstatt jeden Donnerstag von 13:30 - 15:00 Uhr. 

Mit Luisa Hubrach konnte eine ehemalige Studierende als Tutorin gewonnen werden, die seit ihrem Abitur im Sommer 2016 den Kontakt zum Westfalen-Kolleg auf verschiedenen Kanälen aufrechterhalten hat und somit ein Brücke zwischen Universität und Schule herstellt und für die Studierenden auch die Möglichkeit bietet, Informationen und Erfahrungen zum Hochschulleben aus erster Hand zu bekommen.20171005Nele.jpg20171005Luisa.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.