Auf den Spuren der Römer - Lateinkurs besucht Museum für Kunst und Kulturgeschichte

20180130AufdenSpurenderRoemer.jpgAm 30.01.2018 besuchte der Lateinkurs des 2. Semesters des Westfalen-Kollegs das Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund.

Mit einem Fragebogen ausgestattet, der den Blick sowohl auf die bekannten Römer, ihre Götter und Helden als auch auf ihre Kultur im Allgemeinen richten sollte, machten sich die Studierenden auf die Suche nach Details und Hinweisen auf einzelnen Ausstellungsstücken. Die bekannten Sagen der Römer wurden nicht nur auf Gemälden, sondern auch auf Tafeln und mit Figuren verschiedenster Art festgehalten. Auch echte Krüge und Münzen der damaligen Zeit konnten die Studierenden betrachten. Ein altes Parfumfläschchen lehrte beispielsweise, dass das Wort "Parfum" aus dem lateinischen "per fumum" abgeleitet ist, was mit "durch den Rauch" übersetzt werden kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.