Ausstellung Projektkurs Kunst

20190115KunstPKK1Kunst im öffentlichen Raum – so lautete das Thema des Projektkurses Kunst, dessen Ergebnisse am 15.1.2019 im Westfalen-Kolleg ausgestellt wurden.

Goldene Bobbycars, weiße Masken mit der provokanten Frage „Wer ist dort versteckt?“, ein schwert- oder schlangenähnliches Gebilde mit Totenkopf, künstlerisch bearbeitete Skateboards und Textilien oder eine Fotoserie zu einzelnen Dortmunder Stadtteilen – dieses sind nur einige Exponate, die es zwischen 10 und 14 Uhr in der Ausstellung des Kunst-Projektkurses des 5. Semesters rund um die Cafeteria und in dem neu erkämpften „Kunstkeller“ unter dem Sekretariat zu sehen gab.

Neben dem Oberthema hatten die TeilnehmerInnen nur wenige Vorgaben. Alle Exponate sollten einen Bezug zu Dortmund aufweisen, ansonsten konnten die TeilnehmerInnen Gestaltungsformen und Materialien frei wählen, ebenso, ob sie allein, in Partner- oder Gruppenarbeit arbeiten wollten. Obwohl sich aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle in diesem Semester nur acht Studierende an der Ausstellung beteiligen konnten, zeigte sich eine Vielzahl von Gestaltungsformen.

Neben Skulptur oder Malerei zeigten einige Studierende auch Filme mit selbst geschriebenen und gespielten Liedern, einen mit dem Titel „Wishes“, einen anderen zum Thema Graffiti. Alle gezeigten Exponate fanden bei den Besuchern großes Interesse und begeisterten Zuspruch. 

Mittlerweile gibt es den Projektkurs Kunst seit einigen Jahren. Zweimal im Jahr, immer am Ende eines Semesters, stellt das 5. Semester seine Ergebnisse aus. 

20190115KunstPKK820190115KunstPKK1020190115KunstPKK920190115KunstPKK720190115KunstPKK6

20190115KunstPKK420190115KunstPKK2

20190115KunstPKK5

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.