Miteinander gegeneinander – ¡Viva la revolución!

A20190125EscapeRoom2.jpegm Freitag, den 25.01.2019 nutzten elf interessierte Lehrerinnen und Lehrer die Zeit nach Noteneintrag und Notenkonferenz, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Auf Initiative einiger begeisterter Escaper im Kollegium begaben sich die KollegInnen in Teams in zwei baugleiche Escaperooms und traten somit im Duell gegeneinander an.

Ziel war es, die beste Revolution anzuzetteln und durch Hinweise die Vertreter von „La Isla“ auf die eigene Seite zu ziehen, um den furchteinflößenden Diktator Ortega zu stürzen.

Der Jubel war sowohl bei den Neulingen als auch bei den erfahrenen Spielern groß, als nach 43 bzw. 46 Minuten beide Gruppen einen Sieg verzeichnen und die Revolution erfolgreich auslösen konnten. 

Alle waren sich einig, dass diese Aktion in jedem Fall einer Wiederholung bedarf und freuen sich auf die nächste gemeinsame Herausforderung am Ende des nächsten Semesters: Vielleicht wird dann die Flucht aus Alcatraz geplant aus oder das Geheimnis von Sherlock Holmes gelöst. Die Planungen laufen. 

Das gemeinsame Lösen der Rätsel hat gezeigt, dass die KollegInnen nicht nur im Unterricht und in der Schule produktiv zusammenarbeiten, sondern auch in privaten Herausforderungen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.