#Barcamp - Vorbereitung auf die Abiturprüfungen

A20191002Barcamp2.jpgm Mittwoch, 2. Oktober 2019 fand das 1. Barcamp am Westfalen-Kolleg statt. Gemäß des Konzepts eines Barcamps nutzten die Abiturient*innen diesen Tag, um sich eigenverantwortlich als Teilnehmende und Teilgebende mit den Anforderungen der Ende Oktober bevorstehenden Abiturprüfungen zu beschäftigen.

Eine kurze Plenumsrunde zu Anfang diente dazu, die Bedarfe und Unterstützungsangebote unter den Studierenden zu sammeln und in drei Zeiteinheiten („Slots“) zu organisieren. Die Studierenden arbeiteten anschließend selbständig – ohne Lehrkräfte – sowohl an abiturrelevanten Inhalten als auch an Themen wie z.B. Zeitmanagement, Prüfungsangst, Vorbereitung auf eine mündliche Prüfung etc. Am Nachmittag standen zahlreiche Lehrkräfte zur Verfügung, um für noch offen gebliebene Fragen Tipps und Hilfestellungen zu geben.

Viele Studierende und Lehrkräfte waren mit dem Pilotprojekt am Ende des Tages recht zufrieden und sehen das Barcamp als ein gutes und sinnvolles Format für Studierende, um Verantwortung für den eigenen Lernprozess zu übernehmen, kollaborativ zu arbeiten und sich auch sozial noch stärker zu vernetzen – wichtige Kompetenzen auch für die Zeit nach der Schule im Studium bzw. in einer Ausbildung.20191002Barcam3.jpg20191002Barcamp.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.