Studien- und Berufsberatung

Am Dienstag, den 17. Februar 2009, stand Herr Wollny von der Agentur für Arbeit den Studierenden für Fragen zum Studium und Beruf im Westfalen-Kolleg zur Verfügung.

 

Für einen Tag richtete sich Herr Wollny von der Agentur für Arbeit seinen Arbeitsplatz am Westfalen-Kolleg ein, wo ihm ein voller Terminplan beschert wurde. Mit seinem mobilen Büro und reichhaltigem Informationsmaterial ausgestattet stand er den Studierenden in Einzelgesprächen zur Verfügung. Dabei wurden zahlreiche Aspekte der Studien- und Berufswahl vom persönlichen  Kompetenzprofil bis zur universitären Zugangsmöglichkeit besprochen.

Herr Wollny zeigte seinen Gesprächspartnern Perspektiven auf, die sich mit dem Schulabschluss für sie ergeben.

Studierende aller Semesterstufen nahmen gerne von der Möglichkeit Gebrauch und zeigten sich für diese intensive Betreuung äußerst dankbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.