Netzwerk Zweite Chance

Netzwerk Zweite Chance Am Mittwoch, 20. November 2013 fand ein Netzwerktreffen aller Institutionen der „2. Chance“ in Dortmund im Westfalen-Kolleg statt. Ca. 50 Vertreter(innen) dieser Einrichtungen erörterten im Workshop mit Hilfe konkreter Fallbeispiele die Frage: Wie lassen sich die Zugänge zu den bestehenden (nachträglichen) Bildungsangeboten erleichtern bzw. erweitern? Mitglieder der Theatergruppe dobeq /Grünbau machten in einer szenischen Darstellung sehr authentisch die Problematik deutlich. Dr. Wilfried Kruse bilanzierte zu Beginn der Veranstaltung die Entwicklung der Arbeit des Zeitgewinn-Projektes und skizzierte notwendige Handlungsschritte für die Zukunft.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.