Referendariat

Referendarinnen, Referendare und Ausbildungskoordinatoren des Westfalen-Kollegs Dienstantritt der neuen Referendarinnen und Referendare

Im November 2014 haben fünf Referendarinnen und vier Referendare ihren Dienst am Westfalen-Kolleg aufgenommen. Die Kollegen und Kolleginnen werden vom Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Dortmund betreut. Sie werden über insgesamt 18 Monate ihre Ausbildung am Westfalen-Kolleg absolvieren und ab Februar auch eigenständig Kurse in ihren Ausbildungsfächern übernehmen. Des Weiteren werden sie Unterricht unter der Anleitung von FachlehrerInnen durchführen.
Eine weitere Kollegin, die bereits seit Schuljahresbeginn Französisch am Westfalen-Kolleg unterrichtet, wird im Rahmen eines Angleichkurses in einem zweiten Fach ausgebildet. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.