Spende des VFAU für Latein

Dr. Anja Wieber und Dominik Fröhlich Dortmunder Verein spendet Fördermittel für Lateinlernende des Westfalen-Kollegs
 
Der Verein zur Förderung des Altsprachlichen Unterrichts (VFAU) hat es sich zum Ziel gemacht den altsprachlichen Unterricht in Dortmund zu unterstützen, dazu gehört auch die Vergabe von Fördermitteln, die genutzt werden zur Anschaffung von Büchern für die Hand von Schülern/Studierenden. Deswegen konnte Dr. Anja Wieber, Lateinlehrerin am Westfalen-Kolleg und Beisitzerin des VFAU, eine Bücherbestellung im Wert von 170 Euro aufgeben.
Stellvertretend für die Studierenden nahm der Latinumskandidat Dominik Fröhlich (6. Semester) die Büchergabe entgegen und freut sich das Arbeitsbuch zu den Metamorphosen Ovids noch für seine bevorstehende Prüfung nutzen zu können.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.