Bonjours Paris – Studienfahrt in die französische Hauptstadt

Parisfahrt2016 Ihre frisch erworbenen Kenntnisse der französischen Sprache konnten 12 Studierende des zweiten und dritten Semesters des Bildungsgangs Abendgymnasium am Westfalen-Kolleg Dortmund vom 08. bis zum 12.09.2016 direkt in der französischen Hauptstadt anwenden.
In aller Frühe begann die Fahrt in Begleitung zweier Lehrer ab Dortmund Hauptbahnhof mit dem europäischen Hochgeschwindigkeitszug Thalys. Nach der Ankunft ging es mit der Metro zur, inzwischen schon zur Tradition gewordenen, Unterkunft foyer le pont, Begegnungszentrum der protestantischen Kirchen in Europa.
In den folgenden Tagen stand ein vielseitiges Besichtigungsprogramm an, dazu gehörten etwa Besuche des historischen Kerns von Paris, der Ile de la Cité mit der Kathedrale Notre Dames oder Besuche von Museen wie dem Louvre und des Museé d´Orsay. Auch die persönliche Fitness kam nicht zu kurz, da sich die Studierenden nicht unbedingt nahe beieinander liegende Sehenswürdigkeiten wie die Prachtstraße Champs Elyseé, den Arc de Triomphe, die Tuilerien, den Eiffelturm, Sacre Coeur oder den Dome des Invalides mit dem Grabmal Napoleons zu Fuß erliefen. Das tat der guten Stimmung keinen Abbruch, denn zum Ausgleich folgten an den Abenden unter anderem ein gemeinsames typisch französisches Abendessen, eine Fahrt auf der beleuchteten Seine, individuelles Freizeitprogramm oder einfach Entspannen auf der Dachterrasse der Unterkunft, die einen weiten Ausblick über die Dächer von Paris bot.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.