Studieninfo des Monats - Medizinische Berufe

StudieninfoNovember Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Studieninfo des Monats“ informierten sich am 06.12.2016 zahlreiche Studierende des Westfalen-Kollegs zum Studien- und Berufsfeld Medizin, Psychologie, Pflege und Therapie. Herr Löser, der für das Westfalen-Kolleg zuständige Berater der Agentur für Arbeit, lieferte einen realistischen Überblick über Voraussetzungen, Einschreibungsfristen, Inhalte, Studiendauer und sinnvolle angrenzende Studienalternativen.

Da im letzten Jahr 9.000 Studienplätze 45.000 Bewerbern gegenüberstanden, ist das Medizinstudium nur mit Bestnoten oder starkem Durchhaltevermögen bezüglich möglichen Wartesemestern zu realisieren. Daher bietet es sich für Studierende, die mit Wartesemestern rechnen, an, zum Beispiel eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder Rettungssanitäter zu absolvieren. Damit wäre zum einen die Möglichkeit gegeben Geld zu verdienen und zum anderen ist eine Qualifizierung in der Krankenversorgung für die zukünftige Arbeit mit Patienten von Vorteil.

Auf www.freiestudienplaetze.de können Studierende, die im kommenden Semester einen Platz suchen evtl. „last-minute“ noch einen nicht angetretenen Studienplatz ergattern.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.