Fotovoltaik

5,4kWp-SolarkraftwerkDas 5,4 kWp Solarkraftwerk des Westfalen-Kollegs Dortmund besteht aus zwei Reihen zu je 32 Module der Firma BP-Solar (BP-275F). Es wurde gemeinsam mit der Dortmunder Energie und Wasser DEW21 geplant und von den Studierenden des Westfalen-Kollegs errichtet.

Presseartikel:
Ruhr Nachrichten vom 22. Juni 2001 (53k)
WAZ vom 22. Juni 2001 (31k)
SCHENKER Stinnes Logistics ; Ausgabe 50 ; Sept./Okt. 2002 (41k)

Beteiligung am Projekt "Sonne in die Schule" : 
Projekt des Fraunhofer Institut Solare Energiesysteme (2001-2004)
Jahresbericht 2002 (Auszüge)
Jahresbericht 2003 (Auszüge & Erläuterungen)

Am 21. Juni 2006 (Sommeranfang) wurde die Fotovoltaik-Anlage des Westfalen-Kollegs fünf Jahre alt.
Grund genug zum Feiern: Zusammen mit Gästen wurden Facetten aus fünf Jahren pädagogisch-didaktischer Arbeit rund um die Anlage gezeigt (Zeitungsartikel aus der WR vom 22.06.2006).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.