Studierendenberatung

Neben der Beratung zur Aufnahme am Westfalen-Kolleg sowie der Beratung der Kandidaten und Kandidatinnen im Externenabiturverfahren ist auch die systematische Beratung von Referendarinnen und Referendaren, Praktikantinnen und Praktikanten etc. durch die Ausbildungsbeauftragten Bestandteil des Beratungskonzeptes am Weiterbildungskolleg.

Für unsere Studierenden sind u.a. in drei Beratungszentren unterschiedliche Beratungsformen und –gremien eingerichtet worden. Während die individuelle fachliche Beratung vornehmlich durch die jeweiligen Fachlehrer(innen) vorgenommen wird, erfolgt die spezifische individuelle Beratung, Laufbahnberatung, die Sozialberatung und die Studien- und Berufsberatung von speziell ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrern sowie unseren Schulsozialarbeitern. Eine enge Verzahnung der Beratungsbereiche soll dabei eine umfassende und individuelle Beratung unserer Studierenden gewährleisten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.